Liebe Dynamofans, liebe Mitglieder der Schwarz-Gelben Hilfe,

der Virus COVID-19, oder besser bekannt als Coronavirus, hat unseren Alltag, unsere Gesellschaft und die Welt um uns herum fest im Griff. Diese derzeitige Situation ist und bleibt weiterhin außergewöhnlich und für unsere Generation nahezu einmalig.
Aber bereits jetzt hat die schwarz-gelbe Fanszene mit verschiedenen, direkten Unterstützungs- und Solidaritätsaktionen erneut gezeigt, dass der Slogan: “WIR! ZUSAMMEN! JETZT!” keine leere Worthülse ist.

Neben unzähligen Nachbarschaftsgruppen in und um Dresden und dem Angebot des “D-Team” der Ultras Dynamo zeigt sich einmal mehr, dass Solidarität in unserer Gesellschaft praktisch werden muss. Auch in dieser schweren Situation gilt: Niemand muss alleine dastehen!

Doch leider zeigt sich auch in diesen Tagen, dass die Räder der Ermittlungsbehörden und der Justiz stetig weiter mahlen. Auch wenn in vielen Gerichtsbezirken aktuell die Gerichtsverhandlungen verschoben werden, müssen trotz der weltweiten Ausbreitung der Pandemie Fristen eingehalten und bestimmte Vorladungen wahrgenommen werden.

Deshalb möchten wir Euch darauf hinweisen, dass wir natürlich weiterhin für Euch erreichbar sind. Ihr könnt uns weiterhin per Mail oder jetzt auch per Telefon rund um die Uhr erreichen. Ihr habt Fragen, Probleme bzw. Ärger mit der Polizei oder der Justiz? Dann meldet Euch einfach unter:

info [at] schwarz-gelbe-hilfe.de oder 0157/36902797

Gern helfen wir auch in Fällen und vermitteln Euch anwaltlichen Beistand, die nicht fußballbezogen sind.

Eure Schwarz-Gelbe Hilfe