Häufig gestellte Fragen

Wie verhalte ich mich unmittelbar nach einem Vorfall?

Egal ob du als Zeuge, Beschuldigter oder gar als Opfer ggü. der Polizei in einem Vorfall verwickelt bist, solltest du als erstes ein Gedächtnisprotokoll anfertigen. Schreib darin formlos alles auf was dir einfällt. Wie lief der Tatvorgang im Detail ab? War die Polizei anwesend oder gar verwickelt? Wie sahen die Beteiligten aus und was wurde gesprochen? Straße, Uhrzeit und Wetter sind ebenfalls sinnvoll. Am Ende können Kleinigkeiten in deiner Aussage entscheidend zu deiner Glaubwürdigkeit beitragen.
Notiere dir deine Zeugen und fordere sie auf auch ein Gedächtnisprotokoll zu schreiben. Speichert diese Gedächtnisprotokolle sicher ab!
Danach kontaktiert ihr bitte uns, die Schwarz-Gelbe Hilfe, egal ob im Stadion oder per E-Mail (info@schwarz-gelbe-hilfe.de), wir werden ein offenes Ohr für euch haben.
Wir werden dich dann bei allen weiteren rechtlichen Schritten unterstützen.!

Wo finde ich die SGH im Stadion?

Unser derzeitiger Anlaufpunkt ist leider noch der Stand der Gruppe ULTRAS DYNAMO. Fragt euch einfach zu uns durch. Natürlich werden wir uns um einen besseren, direkteren Anlaufpunkt kümmern. Wenn ihr ausserhalb der Spieltage Fragen oder Probleme habt, schreibt bitte eine E-Mail!

Wird mir nur als Mitglied geholfen?

Die Schwarz-Gelbe Hilfe wird sich in allererster Linie um alle Dynamofans kümmern, die mit der Justiz und der Polizei in Konflikt geraten sind. Auf keinen Fall werden wir irgendjemanden wegschicken, nur weil er kein Mitglied ist. Wir werden trotzdem versuchen euch Tipps im Umgang mit Behörden zu geben und euch evtl. einen Anwalt vermitteln. Natürlich wird sich aber der Umfang der Betreuung zwischen Mitgliedern und Nichtmitgliedrn unterscheiden. Außerdem können Mitglieder einen finanziellen Zuschuss bei den Anwalts- und Gerichtskosten bekommen.
Also überlegt es euch genau und werdet Mitglied bei der Schwarz-Gelben Hilfe!

Wie kann ich wieder kündigen?

Wirst du Mitglied der Schwarz-Gelben Hilfe bezahlst du den Jahresbeitrag (36,00€) anteilig zum Stichtag 01.09. Heißt also: entscheidest du dich im Dezember Mitglied zum 01.01. zu werden, bezahlst du die anteiligen Monate von Januar bis August: 8×3=24€. Ab dem 01.09. wird der komplette Jahresbeitrag für das Folgejahr abgebucht. Möchtest du deine Kündigung einreichen, hat das in schriftlicher Form zu erfolgen. Einmal eingezogene Beiträge werden jedoch nicht zurückerstattet.

Wie sicher sind meine Daten bei der SGH?

Wir, die Schwarz-Gelbe Hilfe, werden auf eure Daten achtgeben. Eure uns anvertrauten Daten werden natürlich sicher und mit bedacht behandelt und gespeichert!

Kann ich die SGH auch zusätzlich finanziell unterstützen?

Natürlich kannst du die Schwarz-Gelbe Hilfe zusätzlich per Spende finanziell unterstützen. Kontaktiere uns am besten vorher per E-Mail oder im Stadion!