Schlauchschals und kein Ende

Spätestens mit den letzten Spielen der Hinrunde 2018/19 ist wieder die kalte Jahreszeit rund um die Fußballstadien angebrochen. Nasskaltes Wetter, Temperaturen rund um den Gefrierpunkt, Erkältungen und Grippewellen bestimmen den Alltag. In den letzten Jahren ist eben zu dieser Jahreszeit ein praktisches und modisches Kleidungsstück ziemlich in Mode gekommen – der sogenannte Schlauchschal. Read More…

Amtsgericht stellt Stadionverbotspraxis in Frage

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) hat ein Verfahren am Amtsgericht Frankfurt gegen einen Fan von Hannover 96 verloren. Gegen den Anhänger war ein Stadionverbot verhängt worden, welches nach Ansicht des Gerichts aber rechtswidrig sei, weil “keine hinreichende Tatsachengrundlage” bestanden habe, “welche die Besorgnis künftiger Störungen erwarten” lasse.
Read More…

Chronologische Aufarbeitung des Auswärtsspiels am Millerntor

Die Begleitung der mit dem Zug angereisten Dynamofans verlief trotz eigenständiger Fahrt mit der U-Bahn in Richtung Hamburger Landungsbrücken und Millerntorstadion reibungslos. Zwar wurde eine größere Gruppe Dynamofans durch zum Teil vermummte Polizeibeamte vorbei an zwei bereitstehenden Wasserwerfern in Richtung Millerntorstadion begleitet, dennoch wirkte die Situation auch durch das besonnene Auftreten beider Seiten recht entspannt. Nach seiner Ankunft am Gästezugang wurde dem etwa 200-köpfigen Fanmarsch jedoch zunächst der Ausgang in Richtung Feldstraße durch eine Polizeikette verwehrt. Erst durch den Zulauf weiterer Dynamofans wurde die Sperre nach einiger Zeit gelockert und es folgte im Gästebereich eine Fanvermischung im Bereich der Tankstelle und der U-Bahnstation. Read More…

Das neue Polizeigesetz (SächsPVDG und SächsPBG)

Das neue Gesetz
Das derzeit gültige Sächsische Polizeigesetz (SächsPolG) soll durch zwei neue Gesetze abgelöst werden:
Das Sächsische Polizeivollzugsdienstgesetz (SächsPVDG) gilt für die Landespolizei und soll der Gefahrenabwehr (Verhütung von Straftaten) dienen.
Das Sächsische Polizeibehördengesetz (SächsPBG) gilt für die Gemeinden und Landkreise und hat die Gefahrenvorsorge und die Gefahrenabwehr (Verhütung von Ordnungswidrigkeiten) zum Schwerpunkt.

Read More…

Verfahren gegen Polizeibeamte eingestellt

Im Zuge der Auseinandersetzungen rund um die Fußballpartie 1.FC Magdeburg – SG Dynamo Dresden am 16. April 2016, bei dem über 1000 Dynamofans durch ein kollektives Hausverbot ausgesperrt wurden, kam es im Rahmen von Kontrollen im Eingangsbereichs des Gästeblocks sowie während der Räumung des vorgelagerten Bereichs zu massiven Übergriffen und Fehlverhalten von Seiten der eingesetzten Polizeikräfte. Read More…

“Ultra”-Gruppenzugehörigkeit rechtfertigt keine Polizeimaßnahmen

Das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig hat entschieden, dass grundsätzlich keine Gefahr von einem Fußballfan -insbesondere einem Ultra- ausgeht. Read More…

+++ Reisewarnung +++Magdeburg-Sachsen/Anhalt +++ Reisewarnung +++

Aufgrund der Vorfälle und der kollektiven Aussperrung von mehr als eintausend Fans der Sportgemeinschaft Dynamo Dresden möchten wir Euch heute einen eher ungewöhnlich anmutenden Aufruf zum Spiel im Heinz-Krügel-Stadion Magdeburg mit auf den Weg geben. Beim dortigen letzten Gastspiel unserer schwarz-gelben Kicker kam es mehrfach an verschiedenen Stadionzugängen zu massiven Auseinandersetzungen mit der Polizei. Auslöser war dabei die Aussperrung der Mehrzahl der mit Zug angereisten Dynamofans. Diese wurden vor mehr als zwei Jahren trotz zeitlichem Engpass über Umwege zum Stadion des 1. FCM geführt. Read More…

Sächsisches Kabinett verabschiedet neues Polizeirecht

Die sächsische Regierung, bestehend aus der Koalition zwischen den Parteien SPD und CDU, hat am Dienstag in Dresden die Polizeirechtsnovelle für Sachsen verabschiedet. Damit wurde nun der Gesetzentwurf zur Befassung an den Sächsischen Landtag übersandt. Die Novelle besteht im Kern aus zwei neuen Gesetzen zur Gefahrenabwehr für die Polizeibehörden und den Polizeivollzugsdienst. Read More…

“Kriminelle Vereinigung”-Verfahren eingestellt

Anfang Juli erschien durch das “Rechtshilfekollektiv Chemie Leipzig” die Pressemitteilung über die Einstellung des §129-Verfahren gegen die Ultraszene der BSG Chemie Leipzig. Insgesamt wurde gegen mindestens 20 Mitglieder aus der grün-weißen Fanszene über drei Jahre wegen einer angeblichen Bildung einer kriminellen Vereinigung ein sogenanntes Strukturermittlungsermittlung durch die Generalstaatsanwaltschaft geführt. Read More…

Sächsisches Allheilmittel – Funkzellenabfrage

Die Zahl an Funkzellenabfragen in Sachsen ist im Jahr 2017 weiter angestiegen. Im vergangenen Jahr hat die sächsische Polizei in 427 Ermittlungsverfahren Abfragen nach allen in einer spezifischen Funkzelle registrierten Mobiltelefonen gestellt. Ein Jahr zuvor waren es noch 371 Verfahren. Innerhalb der letzten fünf Jahren, im Jahr 2012 waren es noch 104 Abfragen, steigerte sich diese Methode also um knapp 300 Prozent. Read More…