“Erste Hilfe“ Bereich erweitert

12 Mai 2014 | Repression

Neben den aktu­el­len Gescheh­nis­sen rund um die „Schwarz-Gelbe Hilfe“ fin­det ihr auf unse­rem Blog auch all­ge­meine Tipps und Ver­hal­tens­wei­sen im Umgang mit der Poli­zei bei Fußballspielen.

Die­sem „Erste Hilfe“ — Bereich wurde nun, neben der all­ge­mei­nen Daten­ab­frage beim LKA bzw. BKA, ein wei­te­rer Down­load hin­zu­ge­fügt. Mit dem neuen For­mu­lar könnt ihr ab sofort selbst­stän­dig eine Anfrage an die jewei­lige Poli­zei­dienst­stelle rich­ten, um zu erfah­ren, wel­che Daten man im Zuge einer Per­so­na­li­en­fest­stel­lung bzw. einer erken­nungs­dienst­li­chen Maß­nahme gespei­chert hat oder ob gegen euch ein Ermitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet wurde.

Im Zuge die­ses Antra­ges for­dert ihr, je nach Daten­schutz­ge­setz der ein­zel­nen Bun­des­län­der, auch eine Löschung der gesam­mel­ten Daten. Ihr soll­tet jedoch noch den Ort, Datum und natür­lich das Bun­des­land der jewei­li­gen poli­zei­li­chen Maß­nahme wis­sen! Für die Bun­des­po­li­zei gibt es einen geson­der­ten Antrag.

Rein­schauen lohnt sich also auf jeden Fall:
Unser “Erste Hilfe” Bereich

Mehr Artikel

Straf­be­fehle gegen Sozi­al­ar­bei­ter in Fan­pro­jek­ten sind unhalt­bar – Ermitt­lun­gen gegen Fuß­ball­fans neh­men gro­teske Züge
Straf­be­fehle gegen Sozi­al­ar­bei­ter in Fan­pro­jek­ten sind unhalt­bar – Ermitt­lun­gen gegen Fuß­ball­fans neh­men gro­teske Züge

Straf­be­fehle gegen Sozi­al­ar­bei­ter in Fan­pro­jek­ten sind unhalt­bar – Ermitt­lun­gen gegen Fuß­ball­fans neh­men gro­teske Züge

Das Bündnis für Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit hat öffentlich gemacht, dass Sozialarbeiter im Fanprojekt Karlsruhe mit Strafbefehlen überhäuft wurden, weil sie sich an ihre Schweigepflicht gehalten und nicht gegen Fußballfans ausgesagt haben. Die...