Neue Sai­son — neuer Lack

21 Jul 2022 | Allgemein

Pünkt­lich zum Start unser SG Dynamo Dres­den in die neue Sai­son erstrahlt der Fan­con­tai­ner hin­ter dem K‑Block im neuen Glanz und erhielt eine fri­sche Farbschicht.

Die fuß­ball­freie Som­mer­pause nutzte die Schwarz-Gelbe Hilfe, die Fan­hilfe der SG Dynamo Dres­den, um dem Anlauf­punkt aller Fans der schwarz-gelben Kicker einen neuen Anstrich zu verpassen.
“Mit fri­schem Wind und neuer Ener­gie wol­len wir als Sport­ge­mein­schaft in die kom­mende Sai­son star­ten. Ein Tape­ten­wech­sel am Con­tai­ner musste also her!” sagt Danny Graup­ner, Vor­stand der Schwarz-Gelben Hilfe. 

“Es ent­stan­den ver­schie­dene Motiv­ideen, wel­che erst ein­mal gesam­melt wur­den. Am Ende half uns das Team von Colo­ri­zed bei der gestal­te­ri­schen Umset­zung und brachte die Motive am Con­tai­ner an” so Graup­ner zum Ablauf. Doch bevor los­ge­legt wer­den konnte, musste die Farbe erst ein­mal ab.
“Der alte Lack war schon spröde und ver­bli­chen, doch mit den neuen Moti­ven sieht es wie­der rich­tig bra­chial aus!” resü­miert er zufrieden.

Der Stand der Schwarz-Gelben Hilfe und der ehren­amt­li­chen Fan­be­treu­ung wird also auch in der neuen Sai­son wie­der für alle Dyna­mo­fans als Anlauf­punkt im Sta­dion dienen.
“Kommt vor­bei und macht Euch selbst ein Bild, denn was für alle Dyna­mos zählt, fin­det am Ende immer noch im Sta­dion statt” so der Vor­stand der Solidargemeinschaft.

Schwarz-Gelbe Hilfe e.V. — 21.07.2022

Mehr Artikel

Ein­träge in der Datei “Gewalt­tä­ter Sport” gehen nur lang­sam zurück – Bun­des­re­gie­rung muss ihre Ver­spre­chen einlösen
Ein­träge in der Datei “Gewalt­tä­ter Sport” gehen nur lang­sam zurück – Bun­des­re­gie­rung muss ihre Ver­spre­chen einlösen

Ein­träge in der Datei “Gewalt­tä­ter Sport” gehen nur lang­sam zurück – Bun­des­re­gie­rung muss ihre Ver­spre­chen einlösen

Die umstrittene Datei “Gewalttäter Sport” war vor kurzem mal wieder Thema im Bundestag. Die Bundesregierung verschleppt die versprochene Reform dieser vielfach kritisierten Datei weiter. Der Dachverband der Fanhilfen fordert die endgültige Abschaffung der Datei....